Suchfunktion

Datum: 24.06.2019

Uhrzeit: 09:00

gefährlichen Körperverletzung


Landgericht Konstanz

78462 Konstanz, 21.5.2019
- 3. Strafkammer -
 
Strafsache gegen

1 Erwachsenen

wegen Vorwurfs der gefährlichen Körperverletzung
T e r m i n s n a c h r i c h t
 

1. Termin zur Hauptverhandlung wird bestimmt auf:

Montag, den 24. Juni 2019, vorm. 9.00 Uhr, Saal Nr. 1.02
Sitzungsdauer: 1

 

2. Hierzu werden geladen:

a) Zeugen: 4                                                                                      

b) Sachverständige: 1

c) Dolmetscher: -

 

3. Tatzeit: 18.12.2018

Tatort: Konstanz

Tatvorwurf:
Dem 24 Jahre alten Beschuldigten wird vorgeworfen, am 18.12.2018 in Konstanz seinen Bruder mit einem Teppichlegermesser attackiert und verletzt zu haben.
Der Beschuldigte soll an einer paranoid-halluzinatorischen Schizophrenie leiden. Zum Tatzeitpunkt sollen beim Beschuldigten Wahnphänomene und formale Denkstörungen vorgelegen haben, so dass er im Zustand der Schuldunfähigkeit gehandelt haben soll. Die Staatsanwaltschaft Konstanz hält den Beschuldigten für gefährlich und hat deshalb gemäß § 63 StGB die Unterbringung des Beschuldigten in einem psychiatrischen Krankenhaus beantragt.

 

4. Hiervon erhalten Sie Nachricht.

 

Der Vorsitzende:

Dospil
Vors. Richter am Landgericht

Fußleiste